Braune Mosaikjungfer

Aeshna grandis

Brown Hawker

Bruine glazenmaker

Systematik

Unterordnung:
Familie:
Gattung:
Art:

Großlibellen – Anisoptera
Edellibellen – Aeshnidae
Mosaikjungfern – Aeshna
Braune Mosaikjungfer – Aeshna grandis

Daten

Schlupf:
Imagines:
Größe Imago:
Gefährdung:

ca. Juni bis August
ca. Juni bis Oktober
ca. 70 bis 77 mm
nicht gefährdet in D, A, CH

Aeshna grandis ist häufig, jedoch schwer zu fotografieren, da sie sich vorwiegend in Bäumen weit oben im Schatten niederlassen. Das erste Mal, als direkt vor mir ein Männchen an einen Ast flog, konnte mein Macroobjektiv das auf die doch große Entfernung, nicht mehr ordentlich abbilden. Seitdem habe ich mein 100-400mm Teleobjektiv dabei. Und siehe da: tatsächlich konnte ich ein Männchen halbwegs einfangen 🙂 Bei Gelegenheit werde ich mich noch an Flugbildern versuchen, denn ich habe vielfach einen eher langsamen Gleitflug beobachten können.

Erkennungsmerkmale

  • der Körper ist vorwiegend braun, keine Antehumeralstreifen, 2 gelbe Binden auf den Thoraxseiten, Flügel ebenfalls braun
  • Männchen: blaue/braune Augen; auf dem Abdomen wenig blaue Flecken
  • Weibchen: braune Augen; auf dem Abdomen seitlich wenig gelbe Zeichnung
Aeshna grandis Männchen