Große Heidelibelle

Sympetrum striolatum

Common Darter

Bruinrode heidelibel

Die Gemeine Heidelibelle gilt als ungefährdet und ist ebenso häufig zu beobachten wie S. vulgatum oder S. sanguineum.

Erkennungsmerkmale:

  • die Beine besitzen Längsstreifen
  • die schwarze Zeichnung im Gesicht endet vor der Nase, also nicht herablaufend wie bei S. vulgatum
  • wenn die Individuen vollständig ausgefärbt sind, sind die zwei breiten, hell-gelben Streifen an der Thoraxseite gut zu erkennen
  • Männchen: das Abdomen ist rot bis blassrot/orange; das Abdomen ist so gut wie nicht verbreitert (im Gegensatz zu S. sanguineum)
  • Weibchen: das Abdomen ist gelb und die Legescheide steht nicht so auffällig ab wie bei S. vulgatum, sie zeigt leicht nach hinten

2019-08-17_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum f-3
2019-08-16_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum m-5
2019-08-16_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum m-3
2019-08-16_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum m-4
2019-08-17_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum f
2019-08-16_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum m-2
2019-08-11_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum m
2019-08-23_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum f
2019-08-23_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum f-2
2019-08-16_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum-2 Paarungsrad
2019-08-16_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum m
2019-08-17_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum f-3 2019-08-16_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum m-5 2019-08-16_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum m-3 2019-08-16_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum m-4 2019-08-17_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum f 2019-08-16_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum m-2 2019-08-11_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum m 2019-08-23_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum f 2019-08-23_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum f-2 2019-08-16_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum-2 Paarungsrad 2019-08-16_Große Heidelibelle - Sympetrum striolatum m